Stapeltorte - die kleine Schwester der Englischen Hochzeitstorte

000115_ST

Bildnummer 00112_ST

Ausführungsversionen & Preise

Die Abbildung zeigt eine Torte mit der Bildnummer 00112_ST – eine Abwandlung einer Englische Hochzeitstorte als Stapeltorte. Die abgebildete Torte ist 3-etagig hergestellt und für 40 Personen geeignet.

Die einzelnen Tortenetagen bei dieser Ausführung sind im Gegensatz zu Englischen Hochzeitstorten recht flach – nämlich nur 7-8 cm. Durch diese niedrige Tortenhöhe der Stapeltorten kann eine 3-stöckige Torte auch bei einer geringen Personenanzahl realisiert werden.

Die Torte ist dekoriert mit Dekorelementen rund um das Meer. Eine Stapeltorte kann mit jedem erdenklichen Dekor hergestellt werden.

2-stöckig, 25 Personen: 212,50 €

3-stöckig, 40 Personen: 340,00€

3-stöckig, 50 Personen: 425,00 €

Die genannten Preise verstehen sich exclusive dem Tortenaufsatz/Brautpaar welches Sie bei der Abbildung 000112_ST auf der oberen Etage sehen.

Die Preisgestaltung unserer Torten ist stets ohne Brautpaar. Die Brautpaare sind stets individuell und nach Kundenwunsch von Hand modelliert. Aufgrund der unterschiedlichen benötigten Arbeitszeit und Qualifikation kann somit das Brautpaar / Tortenaufsatz nicht kalkulatorisch berücksichtigt werden und wird separat der Torte hinzu berechnet.

Die Dekorationselemente können zu jedem anderen Reiseziel, Thema oder Hobby modelliert werden- sprechen Sie uns an ob auch Ihr Themenwunsch zum gleichen Preis realisiert werden kann. Senden Sie uns per email Ihre Vorstellung -als Skizze, Foto oder Textbeschreibung. Wir unterbreiten Ihnen gerne auf unkomplizierte Art und Weise ein passendes Angebot.

Bei Stapeltorten sind die einzelnen Etagen so hoch wie eine klassische, normale Torte in einer Konditorei. Etwa 7- 8 cm. Es ergibt sich eine Schichtung von etwa 5 Schichten Biskuit und 4 Schichten Creme.

 

Wählen Sie je Etage eine luftig-leichte Cremetorten-Füllung ganz nach Ihren Geschmack.

Sie entscheiden selbst den Tortenaufbau Ihrer individuellen Hochzeitstorte. Via Baukastenprinzip.

Wählen Sie je Etage die Cremevariation, den Biskuit, die Tortentränke und die optionale Fruchteinlage.

  1. Vanille
  2. Schko
  3. Erdbeere
  4. Nougat
  5. Frankfurter Krokant
  6. Café Caramell
  7. Weiße Schokolade
  8. Exotic
  9. Marc de Champagne
  10. Rafaela-Kokos

Biskuit:

  1. Vanillebiskuit
  2. Schokobiskuit

Tortentränke

  1. alkoholfrei
  2. Rum
  3. Weinbrand
  4. Cointreau
  5. Kirschwasser

Fruchtfüllung-optional

  1. Kirschkompott
  2. Erdbeerkompott
  3. Tropischer Früchtekompott

Diese Torte wurde von unserem Konditormeister Florian Prüfer zur Hochzeitsmesse 2009 entwickelt. Seit da wurde die Torte in unzähligen Variationen zu den verschiedensten Themen hergestellt.

Üblicherweise wird dieser Tortentyp „Stapeltorte“ auf einer kleinen Etagere oder einer Erhöhung auf dem Torten-Bufett arrangiert sodass die Torte trotz der recht flachen Höhe zu imposanter Größe wächst. Die Torte wird durch diesen optischen Trick in ihrer Wahrnehmung deutlich größer.

Bitte beschäftigen Sie sich gedanklich und organisatorisch mit der Präsentation und diesem Tipp zur Unterfütterung der Torte. Der Untergrund sollte  stabil sein damit ein Anschneiden ohne Wackeln gewährleistet ist.

Standard-Dekoration der oberen Etage: Die obere Etage unserer Hochzeitstorten sind standardmäßig mit dem Dekor dekoriert welches auf der gesamten Torte angewandt wird. Dieser passende Dekor der oberen Etage ist stets im Preis inclusive.

In dem abgebildeten Beispiel, Bildnummer 000112_ST ist die Torte nicht mit der standardmäßigen Dekoration dekoriert. Standardmäßig würden Sie diese Torte mit Muscheln und Kordeln auf der oberen Etage dekoriert erhalten.

Aufpreis für das Brautpaar wie bei der Abbildung 000112_ST: 180,00€

o.

058